TESTFAHRT UNTER DROGENEINFLUSS

Drogen am Steuer - ein Szenario, das man besser nicht praktisch testen sollte. Aber genau das ist mit dem "Drug-Driving-Suite" jetzt möglich.

Der Nachfolger des „Drink-Driving“-Anzugs

Im Zuge der Initiative „“ entwickelte Ford zusammen mit dem deutschen Meyer-Hentschel Institut einen Anzug, der seinem Träger die Effekte von Drogenkonsum wie beispielsweise verlangsamte Reaktionen, Händezittern und verzerrte Wahrnehmung vortäuscht.

Schon einfache Tests, wie das Fangen eines Balls oder geradeaus laufen, stellen sich als schwierig heraus.