BMW VISION NEXT 100

Die BMW AG wurde am 7. März dieses Jahres genau 100 Jahre alt. Verschiedene Feierlichkeiten sind geplant, zum Beginn haben die Münchner nun ihr «Visionsfahrzeug» BMW Vision Next 100 vorgestellt.

Der Vision (der dem Namen nach wohl die nächsten 100 Jahre der BMW-Geschichte verkörpert) soll dabei ein persönliches, komplett auf den Fahrer zugeschnittenes Fahrzeug sein. Der Besitzer kann dabei selbst entscheiden, ob er das Fahrzeug selber steuern will oder ob er in den autonomen Modus übergehen will.

Die Sitze, so BMW, können gedreht werden, damit Fahrer und Beifahrer sich gegenüber sitzen. Über die Motorisierung hat BMW nichts verlauten lassen, vermutlich ist die Kühler-Doppelniere jedoch bloss ein Showelement, denn das Visioncar ist ein E-Fahrzeug. BMW will im Laufe des Jahres weitere Visionsfahrzeuge vorstellen, eines der Marke Mini und eines der Marke Rolls-Royce.

Der Vision, zusammen mit Harald Krüger, dem Vorstandsvorsitzenden der BMW AG
Der Vision, zusammen mit Harald Krüger, dem Vorstandsvorsitzenden der BMW AG

 

© zVg