SKODA OCTAVIA G-TEC

Der Skoda Octavia G-Tec wird neu mit einem Doppelkupplungsgetriebe (DSG) erhältlich sein.

Der Erdgas- und Benzinbetriebene Octavia Kombi G-Tec.

Besonderes Merkmal des Octavia G-Tec ist, dass der Motor bivalent ausgelegt ist, das heisst, er kann mit Erdgas und Benzin betrieben werden (siehe auch AR 51/2014). Das bedeutet: Wenn der Gastank leergefahren ist, schaltet das System automatisch auf Benzinbetrieb um, so ist gewährleistet, dass der Skoda mobil bleibt (totale Reichweite: bis 1330 km!). Ab diesem Juni gibt es den G-Tec nun neu mit Doppelkupplungsgetriebe (DSG). Ausgerüstet ist der Skoda mit einem 1,4-l-Turbobenziner (81 kW/110 PS), preislich geht es bei 25 690 Franken los (manuelles 6-Gang-Getriebe), der DSG-Aufpreis ist noch nicht bekannt.