UPDATE V40/V40 CROSS

Volvo hat seine Bestseller, den V40 und den V40 Cross, aufs Jahr 2016 leicht überarbeitet.

Der V40/V40 Cross soll im nächsten Jahr erscheinen.

Äusserlich gibt es subtile Änderungen im Bereich des Designs (Kühlergrill, Scheinwerfer). Fünf neue Farbvarianten stehen ab diesem Jahr zur Auswahl.
Im Innern gibt es die neuen City-Weave-Sitzbezüge sowie ein Lederlenkrad in Anthrazit. Bei der Konnektivität bekommt die Volvo-On-Call-Smartphone-App neue Funktionen, unter anderem lässt sie sich jetzt auch mit Wearables (bspw. Apple Watch oder dem Microsoft Band 2) verbinden. Die Applikation unterstützt neu Windows 10, sodass man auch vom Heim-PC aus aufs Fahrzeug zugreifen kann.
Mit dem Facelift gibt es auch einen neuen Motor (T4 mit 140 kW/190 PS). Damit stehen insgesamt vier Benziner und drei Common-Rail-Diesel zur Auswahl. Die aufgefrischten Volvo V40 und V40 Cross sind ab April bestellbar.