WTCC: LOPEZ GEWINNT

Jose-Maria Lopez (Citroen) feierte im Hauptrennen der Tourenwagen-WM (WTCC) auf dem Circuit Paul Ricard einen Start-Ziel-Sieg.

Der Argentinier musste in der Schlussphase des Rennens zittern. Denn Honda-Pilot Tiago Monteiro hing dem amtierenden Weltmeister in den letzten beiden Runden im Heck, fand aber keinen Weg vorbei an Lopez und wurde mit 0,284 Sekunden Rückstand Zweiter. Rang drei ging wie schon im Eröffnungsrennen an Norbert Michelisz.

Video: Das Eröffnungsrennen der Tourenwagen-WM 2016 war voller Aktion! José María López und Tiago Moteiro lieferten sich ein Kopf an Kopf rennen. López hielt dem Druck stand und gewann mit seinem Citroen das erste Rennen der WM 2016.