NEUER COUNTRY MANAGER BEI BRIDGESTONE

Urs Lüchinger ist zum neuen Country Manager der Bridgestone Schweiz AG ernannt worden.

Als Country Manager übernimmt Urs Lüchinger nun das General Management der Schweizer Tochtergesellschaft der Bridgestone-Unternehmensgruppe.

Der 47-Jährige war seit August 2015 bereits als Verkaufsleiter Consumer Products (PW-Reifen) im Unternehmen tätig. Der eidgenössisch diplomierte Verkaufsleiter und Technische Kaufmann verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Automotive-Branche: 1997 wechselte er von der Waeco Cresta Cool AG zu Renault SA und unterstützte das Unternehmen als Key & Large Account Manager Europa.

Ab 2001 war Urs Lüchinger als Country Manager für die EurotaxGlass’s AG tätig. Seit 2005 übte er verschiedene führende Positionen im Bereich Digitale Medien/E-Commerce aus und war unter anderem bei der Ringier Digital AG verantwortlich für den Vertrieb der Online-Medien der Scout24 AG.

Als Country Manager übernimmt Urs Lüchinger nun das General Management der Schweizer Tochtergesellschaft der Bridgestone-Unternehmensgruppe und berichtet an Peter Gulow, Director Consumer Business Unit und Christophe Poméon, Director Commercial Business Unit.

Zu seinen Aufgaben gehören insbesondere die Verkaufsleitung für alle Produktgruppen sowie die Erstellung und Umsetzung einer Länderstrategie – in enger Zusammenarbeit mit der Zentrale für die Dach-Region in Bad Homburg (D). Hinzu kommt die Steuerung des Vertriebs sowie die Durchführung lokaler Marketingaktivitäten: «Mit der Einführung des neuen DriveGuard im Januar hat Bridgestone einmal mehr seine besondere Innovationskraft gezeigt. Ich freue mich nun, die weitere Entwicklung in dieser neuen, spannenden Position zu begleiten», erklärt Urs Lüchinger.