PORSCHE CAYENNE PLATINUM

Porsche legt eine Cayenne Platinum Edition auf. Sie ist dem Cayenne Diesel, respektive dem S E-Hybrid vorbehalten und besticht durch eine besonders hochwertige Ausstattung.

Aussen gibt es 20-Zoll-RS-Spyder-Räder, innen Alcantara-Sitze. Ausserdem ist Bi-Xenon-Licht an Bord, auch dazu gehören serienmässig Navi, ein Bose Surround-Sound-System, Surround-View und ein Park-Assistent.

Serienmässig sind die Uni-Lackierungen in Schwarz und Weiss erhältlich, optional stehen die Metallicfarben Tiefschwarz, Purpurit, Mahagoni, Carraraweiss oder Rhodiumsilber zur Wahl. Auch die Radhausverbreiterungen tragen die jeweilige Lackfarbe. Das Exterieur-Paket in hochglänzendem Schwarz rundet den exklusiven Auftritt ab.

Die Bezeichnung Platinum Edition vergibt Porsche für ausgesuchte Fahrzeugserien, die nur für einen begrenzten Zeitraum angeboten werden. Der Dreiliter-V6 des Cayenne Diesel Platinum Edition kommt auf 193 kW (262 PS) und verbraucht im NEFZ je nach Bereifung zwischen 6,8 und 6,6 Liter Diesel auf 100 Kilometer. Die kombinierte Leistung des Cayenne S E-Hybrid liegt bei 306 kW (416 PS). Durch das Zusammenspiel von Dreiliter-V6-Benziner und Elektromaschine ergibt sich ein Verbrauch von 3,4 bis 3,3 l/100 km. Das Porsche Swiss Package enthält folgende Optionen ohne Aufpreis: Park-Assistent vorne und hinten inkl. Surround View, LED Hauptscheinwerfer inkl. Porsche Dynamic Light System Plus (PDLS+) sowie Digitalradio. Im Porsche Swiss Package des Cayenne S E-Hybrid Platinum Edition kommt zusätzlich der On-board Lader mit 7,2 kW hinzu.

Die Editionsmodelle sind ab sofort bestellbar, Markteinführung ist Ende Juni. Der Diesel kostet 90 800 Franken, der S E-Hybrid 110 300.