FORMEL E

Kein Rennen in Moskau

Die Formel e wird nicht in Russland Station machen. Der ePrix in Moskau der am 4. Juni hätte stattfinden sollen, ist von offizieller Seite aus abgesagt. Serienchef Alejandro Agag hatte lange auf Grünes Licht aus der russischen Hauptstadt gewartet, doch weil die Sachlage bezüglich der Strassensperrungen nicht geklärt werden konnte, zog die Serie die Reissleine. Ein Ersatzrennen wird es nicht geben, obwohl sich die Verantwortlichen bis zuletzt um eine Alternative gekümmert hatten. «Wir haben auf einige alternative Möglichkeiten als Ersatz geschaut, allerdings konnten wir keine machbare Lösung für das Datum finden.»

 

Video: Die Highlights des Formel E-Rennens letztes Jahr in Moskau.