ERSTER SIEG FÜR COMINI

Im ersten Rennen der Internatioanlen TCR-Serie in Imola feierte der Luganesi Stefano Comini seinen ersten Sieg.

In Rennen 1 setzte sich der Tessiner vor dem Leader im Gesamtklassement, dem Spanier Pepe Oriola, durch. Der letzte Sieg stammt aus dem Jahr 2015, als er sich in Macau seinen Titel sichret. In Lauf 2 kam Comini im VW Golf von Leopard Racing auf den dritten Rang. Damit belegt er, der letztes Jahr als erster Sieger dieser Tourenwagen-Serie in die Geschichte einging, im Gesamtklassement 15 Punkte hinter Oriola Rang 2.

TCR-Stand: 1. Pepe Oriola, 116 Pkt. 2. Stefano Comini 101 Pkt. 3. Gianni Morbidelli 85 Pkt. 4. James Nash 82 Pkt. 5. Mat’o Homola 77 Pkt.