NV300 – NISSAN LEAKT ERSTE BILDER

Nissan erhöht die Spannungserwartung für den neuen NV300. Sie veröffentlichen erste offizielle Foto des Transporters, welcher mit Elementen der Nissan Crossover-Palette, die Lücke zwischen dem preisgekrönten NV200 und dem NV400.

Der Nachfolger des Primastars knüpft an die von Nissan einberufene Designsprache „Emotional Geometry“ an, welche bereits von Juke, Qashqai und X-Trail bekannt gemacht wurde.

Im Rahmen der offiziellen Partnerschaft für leichte Nutzfahrzeuge mit der UEFA Champions League spielt der NV300 wichtige Rolle im Vorfeld des Finales am 28. Mai 2016 in Mailand: An Bord des Transporters wird die offizielle Final-Flagge die Fahrt zum San Siro Stadion antreten. Während der Halbzeitpause wird die Fahne im Mittelkreis des Fussballfelds einen Ehrenplatz einnehmen und von Tausenden von Fans im Stadion und Millionen Fernsehzuschauern gesehen werden.

In Kürze wird auch noch die letzte Hülle fallen.
In Kürze wird auch noch die letzte Hülle fallen.

Ab Herbst wird der neue NV300 die Position von Nissan als Hersteller einer der breitesten Nutzfahrzeugpaletten in Europa weiter stärken. Dazu zählen sowohl der neue Pick-up Navara als auch das elektrisch angetriebene Null-Emissions-Fahrzeug e-NV200.

Eine interessante Zugabe beim NV300 ist die übertragbare Fünf-Jahres- oder 160‘000-Kilometer-Herstellergarantie inklusive Mobilitätsgarantie, die Nissan für Nutzfahrzeuge anbietet. Sie schliesst auch das gesamte Nissan Original Zubehör* ein und demonstriert damit das Nissan Vertrauen in die Qualität und Haltbarkeit seiner leichten Nutzfahrzeuge und des Aftersales-Programms.

Weitere Details zum NV300 werden auf der IAA Nutzfahrzeuge (22. bis 29. September) in Hannover bekanntgegeben.