NEUE ÄRA FÜR DEN PICK-UP

Der Toyota Hilux wurde völlig neu entwickelt – damit geht die 8. Generation an den Start.

Der Hilux nach seiner Wiedergeburt.

Bereits in der Flower-Pow­er-Zeit – nämlich 1968 – feierte der Toyota Hilux seinen Einstand auf dem US-Markt, elf Jahre später wurde er auch in der Schweiz lanciert. Der mächtige Pick-up wurde nun völlig neu entwickelt, er geht als Single Cab, Extra Cab (4-Sitzer) oder als Double Cab (5-Sitzer) an den Start.
Das Design wurde gründlich überarbeitet, am auffälligsten vielleicht die neuen Scheinwerfer: Bi-LED und LED-Tagfahrlichter. Weitere Neuerungen: gegenläufig sich öffnende Türen hinten (beim EC) und ein Smart-Entry- und Startsystem.
Völlig neu konstruiert wurde der 2.4-D-4D-Dieselmotor mit optionaler Start-Stopp-Funktion. Das neue Triebwerk soll laut Toyota im Vergleich zum Vorgänger ein deutlich gesteigertes Drehmomentniveau im unteren bis mittleren Drehzahlbereich aufweisen. Der DOHC-Motor ist mit 16 Ventilen und einem Turbolader mit variabler Schaufelgeometrie und Zwischenkühler ausgestattet. Aus 2393 cm3 Hubraum schöpft der Motor 110 kW/ 150 PS Leistung und ein maximales Drehmoment von 400 Nm (zwischen 1600 und 2000/min). Mit Automatik soll das Fahrzeug in 12,8 s 100 km/h erreichen und zwischen 6,8 und 7,8 l Diesel verbrauchen (je nach Karosserie, die Daten beruhen auf dem NEFZ-Zyklus).
Auch am Fahrwerk wurde intensiv gearbeitet, unter anderem an der hinteren Achse mit den Blattfedern und den zwei Stossdämpfern. Dank dem erhöhten Drehmoment steigt die zulässige Anhängelast (gebremst) auf 3,5 t. Das Fahrzeug ist sowohl als Allradler als auch mit 2WD-Antrieb erhältlich.
Im Innenraum gibt es ab der Ausstattungsvariante Sol ein Multimedia-System mit einem 7 Zoll grossen Touch­screen. Auf dem 4,2 Zoll gros­sen Multimedia-Informationsfarbdisplay werden dem Fahrer zudem weitere Infos angezeigt. Für die Sicherheit sind ein Pre-Collision-System, ein Spurhaltesystem und die Verkehchildererkennung mit an Bord.
Toyota Schweiz gedenkt, vom neuen Hilux 2016 450 Einheiten abzusetzen, das Fahrzeug ist ab September beim Toyota-Händler ab 25 100 Franken erhältlich.