NÄCHSTE RUNDE FÜR DEN DAUERBRENNER

Der neue Polo ist da! Vergangene Woche stellte Volkswagen in Berlin (D) seinen Bestseller vor – mittlerweile in der sechsten Generation.

Er verspricht, wieder ein Stück optimierter zu sein, der neue Polo: Herausragend bei der jüngsten, sechsten Generation seien das expressivere Design, der grössere Stauraum für Passagiere und Gepäck oder eine Vielzahl von Assistenz- und Komfortsystemen, heisst es von Volkswagen. Was sich über die Jahrzehnte bereits mehr als 14 Millionen Mal verkauft hat, muss kein Trendsetter mehr sein. Der neue Polo geht trotzdem «mit der Mode». Die Vielfalt der Farben bis hin zu den Dekors erscheint riesig: Den jüngsten VW-Wurf gibt es in 14 Aussenlackierungen, mit 12 verschiedenen Felgen und mit 11 unterschiedlichen Sitzbezügen – um nur ein paar «Farbtupfer» zu nennen.

Aber auch das Leistungsspektrum des Polo ist breit und reicht von 65 PS/ 48 kW bis 150 PS/110 kW. Erstmals gibt es den ­Polo auch mit Erdgasantrieb: Der 1.0 TGI gibt 90 PS/66 kW her. «Der Polo verbindet Charisma mit starker Technik. Er ist und bleibt der Kleinwagen Nummer 1», verspricht Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen.

In der Schweiz soll der VW Polo bereits in diesem November auf den Markt kommen.