POLESTAR: BLICK AUF DAS ERSTE MODELL

Polestar wird nun seit seiner Übernahme durch Volvo im Juli 2015 zu einer vollwertigen Automobilmarke. Am 17. Oktober wird Polestar sein erstes Modell der Öffentlichkeit vorstellen.

Am 17. Oktober wird Polestar, die mehr oder weniger zu Volvo gehören – so wie AMG zu Mercedes-Benz – den Schleier von seinem ersten eigenständigen Modell heben. Als Sportmarke von Geely, dem chinesischen Mutterkonzern von Volvo, wird Polestar am kommenden Dienstag, den 17. Oktober 2017, offiziell ihr neues Auto auf den Markt bringen. Wie erwartet, wird der Sportler einen Elektroantrieb nutzen.

Bis zuletzt hat Volvo nichts über das Auto preisgegeben. Aber bei den letzten Ankündigungen von Volvo liesse sich vermuten, dass es Coupé sein wird. Es könnte sich stark auf das Design der letzten Kreationen aus Göteborg beziehen, gerade, was die hinteren Scheinwerfer anbelangt. Würde es sich an dem 2013 in Frankfurt enthüllten Volvo Concept Coupé orientieren, wäre das nur logisch (Fotos).

Vor der Enthüllung am Dienstag hat Polestar als letztes das Model Year 2018 Volvo S60 und den V60 präsentiert: