Start Schlagworte Automobil Revue

SCHLAGWORTE: Automobil Revue

EDITORIAL: EIN ERSTER MEILENSTEIN AN DER AUTO ZÜRICH

Die Nummer 1 und 2? Nein, jetzt nicht in der Tennis-Weltrangliste. Auch wenn Roger Federer mit dem Sieg in Basel seine Position als Nummer 2 hinter Rafael Nadal gefestigt hat.

AUTO ZÜRICH: AUCH DIE AUTOMOBIL REVUE FEIERT PREMIERE

Vom 2. bis zum 5. November werden an der 31. Auto Zürich Car Show wieder viele Schweizer Auto-Premieren zu sehen sein. Auch die Automobil Revue ist mit einer Premiere der etwas anderen Art dabei.

EDITORIAL: DAS MOBILE HOTELZIMMER BOOMT WIE NOCH NIE

«Nein, in den Ferien will ich doch auf nichts verzichten!» Dies dürfte eine der wichtigsten Grundhaltungen sein, welche derzeit die Entwicklung bei Wohnmobilen und Caravans prägen.

EDITORIAL: DIE PERSÖNLICHE MOBILITÄT ALS WICHTIGSTES GUT

Fahren Sie gerne Auto? Schön, ich auch. Gewiss ist dann für Sie das Autofahren wie ebenfalls für mich ein Vergnügen. Doch können Sie sich vorstellen, auf das Auto regelrecht angewiesen zu sein?

EDITORIAL: VIA SICURA – ES GIBT NOCH VIEL ANPASSUNGSBEDARF

Visionär, was für eine Auszeichnung! Wer möchte nicht so in die Geschichtsbücher eingehen?

EINE LEKTION VOM MEISTER

Wenn ein Redaktor der «AR» Slalom-Schweizer-Meister Martin Bürki trifft, sprühen die Funken.

DIE SCHMID(IN) DES BASLER «SALONS»

Der herbstliche Autosalon der beiden Basel präsentiert zum 14. Mal Auto-Premieren und Branchen-News.

DIE AUTOMOBIL REVUE AN DER 14. AUTO BASEL

Zum 14. Mal wird die Auto Basel vom Donnerstag, 14. bis Sonntag, 17. September in der Messe Basel ihre Tore öffnen. Und damit werden die autointeressierten Besucher auch dieses Jahr wieder die Gelegenheit haben, alle Neuheiten des Automobilherbsts 2017 kennenzulernen und miteinander in einem kompakten Messerundgang zu vergleichen.

EDITORIAL: 100 JAHRE STARK UND WIEDER FROH

Irgendwie kann man sich keinen grösseren Super-Gau in Sachen Vertrauen und Glaubwürdigkeit ausmalen: Eine Automarke führt in ihrem Heimmarkt mit unwahren Verbrauchsangaben die Konsumenten systematisch und während Jahrzehnten hinters Licht – und wird dabei ertappt.

FAHRENDES SPIEL- UND WOHNZIMMER

Wenn etwa auf der langen Ferienfahrt in Richtung Süden die Stimmung auf den Nullpunkt gesunken ist, braucht es viel Fantasie und noch mehr Geduld sowie Toleranz. Denn das Interieur des Familienwagens ist dann nicht mehr ein Rückzugsort oder sogar eine Wohlfühloase, sondern ein fahrendes Dungeon – ein Kerker.