Start Schlagworte Automobil Revue

SCHLAGWORTE: Automobil Revue

NEUE KRÄFTE FÜR DAS KLASSIK-LAND

Oldtimer. Diesen Begriff verwendet man im deutschsprachigen Gebiet im allgemeinen Sinn für klassische Fahrzeuge. Dabei ist diese eingedeutschte englische Bezeichnung eigentlich nicht korrekt.

DANK DER AR-LIVE AM DTM-FINALE IN HOCKENHEIM

Günther Stromberger, Hermann Köppli, Etienne Christe und Roland Salomon sind nicht die neuen Helden der Rennstrecken – aber allemal Sieger. Als Gewinner des AR-Leserwettbewerbs waren sie am DTM-Finale in Hockenheim dabei.

EDITORIAL: EIN STICH INS HERZ

Noch ist Lancia nicht ganz aufgenommen in den Kreis der beerdigten Marken, aber viel fehlt nicht
video

Interview mit RAID-Gründer und -Organisator H.A. Bichsel

Im persönlichen Interview gibt Hans André Bichsel, Gründer und Organisator des «RAID Suisse-Paris», unserem AR-Classic-Redaktor Martin Mäder am Etappenort Karlsruhe (D) exklusive Ein- und Ausblicke in diesen Traditionsanlass der Oldtimer-Rallye-Szene.
video

20. Concours d’Elégance am Vortag des 26. RAID Suisse-Paris

Der diesjährige Schönheitswettbewerb der klassischen Autos hat Basel bereits zum 20. Mal in Erstaunen und Entzücken versetzt. Die Automobil Revue hatte selbst 7 Autos am Start, und Sie können sogar persönlich virtuell Platz nehmen im Gewinnerauto des exklusiven «Prix Automobil Revue».
video

Impressionen vom 26. «RAID Suisse-Paris»

Am 26. «RAID Suisse-Paris» durften die AR-Redaktoren Martin Mäder und Peter Rohrer live und in voller Oldtimer-Montur mitfahren. Unser gelber, schwarz-gestreifter Opel Kadett B Coupé Rallye brachte uns klaglos bis zum letzten Tagesstart im Motodrom in Reims (F), wo wir die das Rennen dann zeitbedingt beenden mussten.

EDITORIAL: KRAFT UND EHRE

In meinen Augen, denen eines Romands, erschien das Schwingen stets als ein zweitrangiger Sport, als ein Kampf, der sich auf Edelweiss-Hemden, Schwingerhosen und einen Sägemehlring zusammenfassen lässt. Boxen, Karate, Schwingen, alles das Gleiche.

FASZINIERENDE WUNDERTÜTE MOBILITÄT

Weshalb ich meinen Beruf liebe? Nein, nicht weil er gesellschaftliches Ansehen und materiellen Wohlstand mit sich bringt. Dafür sind wir «Schreiberlinge» doch an zu vielen Orten nicht oder nur bedingt gern gesehen. Und das mit dem Wohlstand ist so eine Sache.

Die neue Automobil Revue

Die neue Ausgabe der AR ist ab heute am Kiosk erhältlich.

Die neue Automobil Revue

Die neue Ausgabe der AR ist ab heute am Kiosk erhältlich.