Start Schlagworte Buemi

SCHLAGWORTE: Buemi

2017 WAR TOLL – 2018 KANN HISTORISCH WERDEN

Auch ohne Rennstrecke ist die Schweiz im Motorsport präsent. Im In- und Ausland sorgte 2017 eine Vielzahl von Pilotinnen und Piloten für Ausrufezeichen. Das wird auch 2018 so sein.
video

AUF ANDEREN WEGEN

Man könnte zwar auch mit einem anderen Fortbewegungsmittel dorthin kommen, aber Sébastien Buemi hat sich logischerweise für ein Formel-1-Auto entschieden um zum Gotthardpass hinauf zu „klettern“.

FRÜHSTART VON «E-PRIX ZÜRICH»

Viel zu früh haben die Organisatoren verkündet, dass Zürich schon 2018 Austragungsort eines Formel-E-WM-Laufs wird.

EDITORIAL: (ZU) FRAGILE SPITZEN-TECHNOLOGIE?

Welches Argument wird oft zitiert, wenn es um die «Berechtigung» von Motorrennsport geht? Der Technologietransfer von der Piste ins Serienauto.

ELEKTRISIERENDER MYTHOS

Der Rennsport lebt! Was für ein Wochenende liegt hinter uns – und was für eines baut sich vor uns auf. Le Mans (F) ist im Anmarsch!

IM HERZEN VON PARIS AUF LEISEN SOHLEN VOLLGAS IN DIE ZUKUNFT

Leise, kraftvoll… nein, nicht Mitsubishi… die Formel E. Der ePrix in Paris symbolisiert den Erfolg der Serie, deren Star der Schweizer Buemi ist.

BUEMI AUCH MIT DEM GLÜCK DES TÜCHTIGEN

Sébastien Buemi gewinnt mit seinen Toyota-Teamkollegen in Spa-Francorchamps (B) auch das zweite Rennen der Langstrecken-WM.

BUEMI NUN DOPPELTER WM-LEADER

Sébastien Buemi gewinnt zusammen mit seinen Toyota- Kollegen den Auftakt zur Langstrecken-WM in Silverstone.

10 000 KM FÜR EINEN PUNKT

Sébastien Buemi mit seinen Teamkollegen von Toyota Gazoo Racing im königlichen Park in Monza (I) und präsentiert sich den Medien im Rahmen des WEC-Prologs....

EDITORIAL: DIE FORMEL 1 LOCKT WIEDER – HOFFENTLICH

In meiner Jugend gab es zwei «TV-Pflichttermine»: am Samstagabend die Sendung «Sportschau» mit der deutschen Fussball-Bundesliga und am Sonntagnachmittag die Formel 1.