Auf einen Kaffee im Tiny House!

Tchibo hat schon lange nicht mehr nur Kaffee aus der ganzen Welt im Angebot, sondern auch Produkte für alles und jeden. Als eines der größten Konsumgüter- und Einzelhandels-Unternehmen in Deutschland bot es im Jahre 2015 sogar schon einmal Inseln an - mit Preisen von bis zu 999.999 Euro.

Das momentane Angebot kommt im Vergleich dazu ganz bescheiden daher – schliesslich geht es auch um eine einfache Lebensweise, nämlich dem Wohnen im Tiny House. Die entsprechende Behausung dazu kann man sich jetzt bei und individuell fertigen lassen. Das beginnt bei Variante 1 mit 39.999 Euro und geht bis zu 59.999 Euro für Variante 3. Das kleinste Tiny House I hat dabei eine Wohnfläche von 10,0 qm und bietet neben einer Einbauküche und Schlafplätzen für zwei Personen auch eine Veranda mit umlaufendem Geländer. Die mittlere Variante hat 12 qm und es können zwei Personen mehr bei Bedarf in einem extra Schlafmodul unterkommen. Ausserdem hat es eine Dusche.

Tiny House II. ©Tchibo

Das grösste Tiny House kommt schliesslich mit 16,4 qm und kann auch vier Personen beherbergen. Es hat ausserdem einen Einbaukleiderschrank in einem extra Raum und ein Schlafloft.

Tiny Houses erfreuen sich hierzulande immer grösserer Beliebtheit, schliesslich benötigen sie wesentlich weniger Investitionen und ermöglichen Mobilität auf eine Weise, die bisher nur besonders Freiheitsliebenden und Reisenden zugeschrieben wurde, ohne dabei auf den Luxus eines „Eigenheims“ verzichten zu müssen. Nichtsdestotrotz sollte man sich vor der Anschaffung darüber informieren, wo und wie das Haus abgestellt werden kann. In jeder Gemeinde bzw. jedem Land gibt es dazu eigene Vorschriften und es empfiehlt sich, das Vorhaben „Tiny House“ individuell mit den zuständigen Behörden abzusprechen.

So lange kann man das Tiny House ja schon einmal vorbestellen – denn die starke Nachfrage lässt die Lieferzeiten bis zu einem halben Jahr ansteigen – zumindest bei den von Tchibo angebotenen Modellen. Und dann heisst es abwarten und Tee … nein, ich meine, Kaffee trinken.

Tiny House III. ©Tchibo