Benzin, Blut und Leberwurst

VERNISSAGE Thomas Horats Kalender und die Motorsport- Metzgete gehören zusammen. Eine Tradition für Geniesser.

Gastgeber Thomas Horat präsentiert die 14. Ausgabe seines Motorsportfriend Calendars.

Der Innerschweizer Thomas Horat ist Filmemacher und ein passionierter Sammler. Seine Leidenschaft sind Fotos und Filme aus dem Motorsport. Rund 60 000 Dokumente sind es mittlerweile, darunter viele bisher unveröffentlichte Fotos und Filme aus privaten Quellen. Erstmals für Aufmerksamkeit sorgte Horats Sammlung mit der Ausstellung «Vrooooaaammm» im Museum Bellpark in Kriens LU im Jahr 2015. Der Ausstellungskatalog mit 260 Bildern ist unter dem Titel «Gasoline and Magic» in der Edition Frey als Buch erschienen. Seit 14 Jahren gibt Horat zudem jährlich einen Tischkalender mit rund 50 Bildern heraus. Viele davon zeigen die Fahrer und das Renngeschehen aus dem Blickwinkel von Enthusiasten und weniger dem der offiziellen Pressefotografen. Zur Vernissage für den neuen Kalender, zur jährlichen Motorsport-Metzgete, trafen sich am 2. Dezember Freunde, Zugewandte und in jedem Fall Personen mit Benzin im Blut zum gemütlichen Blut- und Leberwurstessen in der Metallwerkstatt von Martin Fischer in Schlieren ZH. Zur Unterhaltung gab es orginales Filmmaterial in 16 Millimetern. Darunter waren etwa Klassiker wie «Nine Days in Summer », ein Ford-Werbefilm über die Entwicklung des Cosworth DFV und des Lotus Type 49 und die F1-Rennsaison 1967.